TEST
AktuelleS ++ news ++ Events ++ AktuelleS ++ news ++ Events

Das Quadjournal testet zusammen mit
Moto-Shop das Arctic Cat 550 TRV H1 EFI PS


Einen ausführlichen Fahrbericht aus dem äußerst anspruchsvollen Testgelände „Dorf-Hochwald“ in der Nähe von Hermeskeil/Hunsrück finden Sie in der Dezember-2010 Ausgabe des Quadjournal.


Die beiden Testfahrer Frank Kreißl und Stefan Herbst testen die

Katze auf Herz und Nieren.


Lesen Sie hier wie sich das Arctic-Cat bei der Herausforderung schlägt.


QJ-Bericht lesen

Aktuelles ++ news ++ Events ++ Aktuelles ++ news ++ Events
Aktuelles ++ news ++ Events ++ Aktuelles ++ news ++ Events

Die Veröffentlichung des Auszugs aus dem aktuellen Quadjournal erfolgt mit freundlicher Genehmigung von www.quadjournal.de

Der Black Panther 700 im Wintereinsatz Dezember 2010!

Schneeräumen – kein Problem für den Black Panther 700.


Das im Zubehör erhältliche Schneeräumschild ist sehr robust und leistet selbst bei größeren Schneemassen ganze Arbeit!

Portrait im Quadjournal,

Ausgabe August 2011,
über Moto-Shop in Butzweiler.


Bericht lesen

Neue Arctic-Cat Vertriebsregionen!

Kompetenz verpflichtet! Ab sofort ist Moto-Shop in Butzweiler auch offizieller Arctic-Cat Vertragshändler für die Regionen Luxemburg, Bitburg, sowie die südliche Eifel. Für den profesionellen ATV-Service (auch Fremdmarken), den Verkauf, Ihre Fragen und Anliegen sind wir ab sofort auch Ihr kompetenter Ansprechpartner.


Wir freuen uns darauf, Sie in unserer Werkstatt begrüßen zu dürfen!

TEXTRON & TGB Vertragshändler: Trier, Bitburg, Süd-Eifel, Luxemburg

Quad-Ausstellung

auf der Johannis-Kirmes in

Aach01.07.12

Ab 11 Uhr • Festplatz Alte Schule


Kompetente Beratung rund um‘s Quad.


Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Ihr Moto-Shop Team.

"Arctic Cat 700 Diesel" im Gelände

Auszug aus der DJZ (Deutsche Jagd Zeitung Ausgabe 09/2012)


Testbericht über die Geländetauglichkeit und die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten des Diesel-ATV.


Ob zum Lastentransport oder im Seilwindenbetrieb, das Arctic Cat 700 TRV EFT meistert jede Herausforderung – auch im unwegsamen Gelände.


DJZ-Bericht lesen

TEST

Aktueller Test im Quadjournal 11/2012:

Unser Mietfahrzeug Arctic-Cat 350 2x4



Bericht lesen

TEST

Die Veröffentlichung des Auszugs aus dem aktuellen Quadjournal erfolgt mit freundlicher Genehmigung von www.quadjournal.de

❅

Ab sofort erhalten alle neu in Deutschland zugelassenen Arctic Cat-Fahrzeuge

einen 1-jährigen, kostenlosen Mobilitätsschutzbrief.

Dieser gilt Europaweit.

NEU bei Arctic Cat:

Ab Februar 2018:

Offizieller Vertragshändler für die Marke

TGB („Taiwan Golden Bee”) wurde 1965 als „Taiwan Vespa Co. Ltd.” gegründet. Unter italienischer Lizenz wurden Piaggio Motorroller für den taiwanesischen Markt gefertigt. 1978 wurde das Unternehmen in Taiwan Golden Bee Co. Ltd. umbenannt und die Produktion von eigenen Fahrzeugen gestartet.

TGB ist seit über 25 Jahren erfolgreich am europäischen Markt vertreten und zählt mittlerweile zu den führenden Herstellern am deutschen Quad-/ATV-Markt.

Gemäß der Firmenphilosophie „Play Different” besticht die TGB-Produktpalette durch Technik, Innovation, außergewöhnlichem Design und Emotion bis ins kleinste Detail – schon auf den ersten Blick.

Fusion: Aus Arctic Cat wird Textron


Aus Arctic Cat wird Textron – Textron Specialized Vehicles hat im Zuge eines aufregenden Events in Dallas/Texas die Neuausrichtung von Arctic Cat präsentiert. „Es war emotional keine einfache Entscheidung, den Namen ‚Arctic Cat‘ für die Dirt Produkte zu ändern“, sagt Klaus Mairoser vom europäischen Arctic-Cat-Importeur. Allerdings sehe das Unternehmen unter dem neuen Markennamen ‚Textron Off Road‘ langfristig die größere Chance, seine Präsenz im Markt und auch die Umsätze steigern zu können. ‚Textron Off Road‘ ist international etabliert und sehr stark wie auch eng mit den anderen bekannten Marken von Textron verwurzelt.


„Arctic Cat ist sehr stolz, ein Teil dieses weltweit operierenden Konzernes zu sein, das modernste Jets, Flugzeuge, Hochleistungsmotoren, schwere Nutzfahrzeuge und Militärsysteme liefert“, berichtet Klaus Mairoser. „Dadurch ergibt sich nun die Chance, bereits bewährte Technologien in unseren Off-Road-Produkte einzusetzen.“


Auch wenn die ATVs und Side-by-Sides künftig unter dem Namen ‚Textron Off Road‘ ausgeliefert werden, behalten die im Handel bekannten Produktkategorien ‚Alterra‘, ‚Wildcat‘ und ‚Prowler‘ ihre Bezeichnungen. (…)


Quelle: atv-quad-magazin.com, 5.6.2017